Therapeutic Touch Oberösterreich O.Ö. - OOE - Salzburg


Direkt zum Seiteninhalt

Basisausbildung

Ausbildung

40 Unterrichtseinheiten Theorie
20 Unterrichtseinheiten Fallbeispiele: Gilt laut internationalem Standard als Mindestvoraussetzung
....zur Ausübung von Therapeutic Touch als ganzheitliche Pflegeintervention und auch als komplementäre
....Methode.

Ermöglicht den Einsatz von Therapeutic Touch vor allem in der Gesundheits- förderung, in der privaten Praxis und auch als Pflegeanwendung im Krankenhaus. Schwerpunkt des Basisseminars ist es theoretische und praktische Kenntnisse der Therapeutic Touch Methode nach Krieger und Kunz zu vermitteln. Hierbei ist das praktische Üben ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts.

Kursinhalt der Basisausbildung:

Geschichte von Therapeutic Touch
Einführung in humane Energetic und Energiemodelle
Wissenschaft und Forschung, klinische Studien
Schritte der Therapeutic Touch – Methode
Zentrieren und meditative Praxis
Einschätzen/ Assessment des humanen Energiefeldes
Behandlungstechniken
Strategien zur Erstellung einer Therapeutic Touch- Sitzung,
Therapeutic Touch-Eigenanwendung, Kurzanwendung, Pflegeintervention
Therapeutic Touch als komplementäre Methode, Therapeutic Touch-Trainingsmethode,
Self Care des Therapeutic Touch- Anwenders u.v.m.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü