Therapeutic Touch Oberösterreich O.Ö. - OOE - Salzburg


Direkt zum Seiteninhalt

Praktika

Ausbildung

Die Ganztags- und Halbtagspraktika sind ein wichtiger Bestandteil der Ausbildungsstufe des Practitioners und zur Qualitätssicherung für Therapeutic Touch- Basisanwender/Innen.

Wiederholung und Vertiefung des Stoffes des Basiskurses
Körper- und Zentrierungsübungen
Training von Assessment und Basistechniken
Behandlung unter Supervision
Erfahrungsaustausch und Intervision
Eine gute Möglichkeit auch für den eigenen Energiehaushalt etwas zu tun
Anrechenbar für den Diplom Practitioner für Therapeutic Touch
Für alle die an einer kontinuierlichen Entwicklung interessiert sind
Übungen und Behandlungen, die unsere Sinne öffnen und wir uns damit als pulsierende Energiefelder
....besser wahrnehmen können
Erlangen von mehr Selbstvertrauen und Kompetenz als Behandler.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü